Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Wir über uns News & Störmeldungen Nachrichten & Informationen

Nachrichten & Informationen

Archiv der aktuellen Nachrichten und Informationen des Rechenzentrums
Webinare zur Aktivierung von Studierenden, zu Lehrstrategien und barrierearmen Videos
Auch diese Woche erwarten Sie wieder drei spannende Webinare zum Digitalen Lehren und Lernen.
Neue Lizenzen für Zoom verg. Sonntag gebucht und zugewiesen
Vergangenen Sonntag wurden die beschafften Zoomlizenzen erfolgreich im Portal von Zoom gebucht und den lizenzierten Accounts automatisch zugewiesen. Es kam zu keinen Unterbrechungen des Dienstes. Weitere Informationen finden Sie unten.
INFO: LDAP-Server-Zertifikat muss ersetzt werden.
INFO: LDAP-Server-Zertifikat läuft in wenigen Tagen aus und muss ersetzt werden. Bei korrekt installierten Root-CA-Zertifikaten sind keine Anpassungen notwendig.
Webinare zu Online-Prüfungen, lernzielorientierter Lehre und E-Portfolios
Diese Woche finden gleich drei Webinare im Rahmen unserer Reihe "Online Lehren und Lernen" statt.
Ausschreibung International Virtual Academic Collaboration
Mit einer neuen Ausschreibungsrunde der Programmlinie IVAC - International Virtual Academic Collaboration fördert der DAAD Lehrveranstaltungen, die mit internationalen Partneruniversitäten konzipiert und in digitaler Form angeboten werden.
Podcast "Bitte geben Sie ihr Passwort ein!" (Folge 4)
Wie schön: "ichliebedich" war 2020 auf Platz 6 der meist genutzten Passwörter laut einer Studie des Hasso-Plattner-Instituts. Sicherlich sollte man diese Worte viel öfters sagen, aber als Passwort taugen sie nicht.
Wartung und Erweiterung der bwCloud und de.NBI Cloud erfolgreich beendet
Die notwendigen jährlichen Wartungsarbeiten an allen vier Standorten der bwCloud wurden erfolgreich beendet und alle VMs können wieder durch ihre Nutzer gestartet werden. In diesem Zuge fand eine erneute RAM-Erweiterung für 20 de.NBI-Knoten statt.
Vorlesungen und Lehrvideos mit Panopto Capture erstellen - Webinar am Fr, 16.04.21, 11.30 Uhr
Im Rahmen der Webinarreihe "Online Lehren und Lernen"
Start der Webinarreihe "Online Lehren und Lernen"
Mit dem Thema "Schneller Einstieg in ILIAS: Mit den ILIAS-Kursvorlagen arbeiten" startet am 14.4.21 unsere Webinarreihe.
Veranstaltungen und Workshops zum digitalen Lehren & Lernen
Zum Sommersemester gibt es eine Reihe Veranstaltungen zum Thema "Digitales Lehren & Lernen": eine Infoveranstaltung mit dem designierten Prorektor für Lehre, eine Webinarreihe zur Mittagszeit und das E-Learning-Zertifikatsprogramm startet im Sommersemester wieder.
E-Learning Zertifikatsprogramm für Lehrende startet wieder
Nach der Winterpause bietet die Abteilung E-Learning nun im Sommersemester 2021 wieder Workshops für Lehrende im Rahmen des E-Learning-Qualifizierungsprogramms an.
28.3.21: erneut Spam/Phishing unterwegs
Momentan sind Phishingmails unterwegs, die vorgeben vom 'IT-Helpdesk' der Uni zu kommen. Absender ist eine gmail Adresse.
IWB-Workshop zu Grundlagen des Forschungsdatenmanagements
Hinweis auf Online-Workshop: Grundlagen des Forschungsdatenmanagements – Erstellung von Datenmanagementplänen
24.3.21: Spam/Phishing mit gefälschtem Absender unterwegs
Mails mit gefälschtem Absender infomail.admin@uni-freiburg.de unterwegs
RZ auf der 28. DFN-Konferenz "Sicherheit in vernetzten Systemen" vertreten
Die Abteilung eScience des Rechenzentrums ist auf der diesjährigen 28. DFN-Online-Konferenz "Sicherheit in vernetzten Systemen" mit einem Vortrag "Stateless System Remote-Boot als Business-Continuity-Konzept" präsent.
Hintergründe für Zoom von der Universität stehen zur Verfügung
Das Prorektorat für Studium und Lehre und das PR Team der Universität haben eine Auswahl an Bildern für die Nutzung als Zoom-Hintergründe zur Verfügung gestellt. Wer die Hintergründe nutzen möchte, muss den Client neu installieren. Eine Deinstallation ist nicht notwendig.
SPSS Einzelplatzlizenzen im Asknetshop ausverkauft
Die Campus SPSS Lizenzen mit Gültigkeit von 01.07.2020-30.09.2021 sind z. T. ausverkauft. Es wird geprüft, ob eine Nachbestellung notwendig und nachhaltig ist.
Zoom Lizenzen werden verlängert
Die aktuellen Zoom-Lizenzen laufen zum 25.04.2021 aus. Die gegenwärtigen Entwicklungen der Pandemie zeigen, dass vermutlich auch im kommenden Sommersemester 2021 weiterhin im großen Umfang die Lehre mit Hilfe digitaler Werkzeuge stattfinden muss. Aufgrund dessen werden wieder Zoom-Lizenzen zentral beschafft, da zum einen die Universität durch die gesammelte Bestellung in eine hohe Rabattstaffel gelangt und die Kosten pro Lizenz so minimiert werden können und zum anderen bietet der einheitliche Standard mehr Sicherheit und Datenschutz.
RDMG und RZ mit bwSFS, BioDATEN und DataPLANT auf E-Science-Tagen
Die Freiburger Research Data Management Group sowie die Abt. eScience des RZ sind mit verschiedenen Themen in Form von Postern und Talks auf den diesjährigen E-Science-Tagen (in Heidelberg) präsent. Hierzu zählt ein Poster zu bwSFS sowie Data Stewards in DataPLANT sowie Vorstellung von BioDATEN und DataPLANT in den entsprechenden Themenslots.
Podcast "You are not alone - Mobiles Arbeiten und Home Office" (Folge 2)
Arbeiten von unterwegs oder von zu Hause: irgendwie doch etwas anders als im Büro. Der Kaffee schmeckt zwar eventuell etwas besser, aber die Organisation des Arbeitsrechners und der notwendigen Unterlagen für's Arbeiten braucht dafür etwas mehr Aufmerksamkeit. Was man tun kann und sollte, darüber klärt diese Podcast-Folge auf.
bwLehrpool: Nachlese zum Ausfall letzte Woche, E-Prüfungen, neue HISinOne-Ausstattungsmerkmale
Trotz des Ausfalls Montag vor einer Woche wurden anstehende E-Prüfungen (fast) nach Plan durchgeführt und ausgefallene Termine schnell nachgeholt. Zusätzlich: bwLehrpool-Ausstattungsmerkmale in HISinOne, Informationen über E-Prüfungen
Information zum neuen Landes-/Bundesvertrag mit Microsoft
Viele fragen sich, wie es nach dem 30.04.2021 mit dem aktuellen Landesvertrag weitergeht. Wir haben eine Seite erstellt, über welche wir über den aktuellen Status und das weitere Prozedere informieren möchten.
Unterbrechung von bwSync&Share - Probleme bei Anmeldungen möglich
Beim Dienst kommt es zeitweise zu einer Unterbrechung von bis zu 30 Minunten, während der sich Nutzer leider nicht über das Web-Frontent anmelden können.
bwLehrpool: Poolraum -100 / -101 mit neuer Ausstattung
Im Poolraum -100 stehen aufgrund Installation besserer Rechner und Monitore ab sofort deutlich komfortablere studentische Prüfungs-, Arbeits- und Schulungsplätze zur Verfügung. Diese Verbesserungen kommen in der aktuellen E-Prüfungsphase den Vor-Ort-Nutzenden direkt zugute.
29.01.2021 - 08:45h: Störung an ILIAS ist behoben
Die Systeme "zentrale Lernplattform ILIAS", "E-Prüfungsystem" und "kosmic" stehen wieder zur Verfügung.
Ankündigung: Abschaltung des jitsi-Servers zum 31.03.2021
Der im Rahmen der ersten Welle der Corona-Pandemie ad-hoc installierte Videokonferenzdienst "Jitsi" wird zum Ende des Wintersemesters eingestellt.
Wechsel des Storage-Backends der Cloud auf NFS/NetApp AFF-A400 (Full-Flash)
Im Laufe der Woche erfolgte die finale Inbetriebnahme und Konfiguration des neuen Cloud-Storage-Backends mit brutto bis zu 600TByte. Diese Komponente ersetzt das in die Jahre gekommene CEPH-Backend, welches primär auf einem RAID mit drehenden Platten basierte. Die damit einhergehende Performance-Verbesserung wurde durch den Einsatz von de.NBI-Hardwaremitteln aus BMBF-Förderung am Standort Freiburg möglich.
„Leitfaden – Verantwortungsvoller Umgang mit Forschungsdaten“ mit Empfehlung des ALWR-BW und der AGBibDir
Das Dokument des AK FDM wird Rektoraten und Präsidien der Universitäten in Baden-Württemberg nun zur Implementierung weitergereicht. Es unterlegt die „Grundsätze zum Umgang mit Forschungsdaten an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg“ mit der Landesperspektive.
Failover-Tests bwSFS (abgeschlossen)
Gestern und heute erfolgten die großen Funktions- und Ausfalltests des Storage-for-Science Systems für das Forschungsdatenmanagement (Ausfall von Stromversorgung und/oder Netzwerkverbindungen bzw. Komponenten). Der Zugriff auf die Fileserverkomponenten (Basisdienst NFS bzw. SMB) ist ab sofort für ausgewählte Nutzer möglich. Mit diesen nehmen wir im Moment Kontakt auf.
Ausbau der de.NBI Cloud am Standort Freiburg - +11 TByte RAM
Heute erfolgte nochmal eine erhebliche Erweiterung der de.NBI Cloud am Standort Freiburg um mehr als elf Terabyte Arbeitsspeicher. Insgesamt zehn Maschinen wurden nun auf 1 TByte RAM aufgerüstet und erlauben nun nochmal mehr virtuelle Maschinen mit hohem Speicherbedarf parallel laufen zu lassen.