Sie sind hier: Startseite Services UniCards

UniCards für Gäste / Beschäftigte des Universitätsklinikums / Einrichtungskarten

Studierende, Mitarbeitende der Universität sowie Gäste erhalten (auf Antrag) eine UniCard, die unter anderem für die Freigabe von Zutrittsberechtigungen zu Gebäuden genutzt wird.

 

Bitte beachten Sie:

Das Rechenzentrum stellt ausschließlich Karten für Gäste und für Beschäftigte, die im Personalverwaltungssystem des Uniklinikums verwaltet werden, aus.

 

Für Studierende und Mitarbeitende gilt:

 


UniCard-Gastkarten

UniCard-Gastkarten (alle Personen, die keine Mitarbeitenden oder immatrikulierte Studierenden sind) werden vorrangig für den Zutritt zu elektronisch gesicherten Gebäuden und Räumen der universitären Einrichtungen ausgestellt. UniCard-Gastkarten können ausschließlich von universitären Einrichtungen beantragt werden.

Für die Ausstellung von UniCard-Gastkarten werden der gastgebenden Einrichtung 20 Euro Verwaltungsgebühren in Rechnung gestellt.

Sollten Sie oder Ihre Gäste keine Zutrittsfunktion benötigen, so wählen Sie bitte für die Nutzung der Mensa die Mensacard und für die Ausleihe in der Universitätsbibliothek die Ausleihmöglichkeiten für externe BenutzerInnen.

Vor dem 13.7.2022 ausgegebene Gastkarten können nach Ablauf nicht verlängert werden, sondern müssen (kostenfrei) getauscht werden. Bitte senden Sie eine E-Mail an gaeste@unicard.uni-freiburg.de

 

Geänderter Ablauf hinsichtlich Kartenanforderung für personalisierte Gastkarten:

 

Ab sofort erfolgt die Anforderung von Gästeausweisen durch die Personenverwalter:innen der Fakultäten und Einrichtungen. Der Papierantrag entfällt vollständig.

Eine detaillierte Anleitung zum Vorgehen finden Sie hier: https://wiki.uni-freiburg.de/campusmanagement/doku.php?id=hisinone:bearbeiten:allgemein:unicardexterngast (zugänglich nach Anmeldung mit UniAccount).

Hinweis zur Nutzung der UniCard in der UB

Wenn Sie Ihre UniCard in der Universitätsbibliothek nutzen möchten, beachten Sie bitte, dass hierzu zusätzlich ein gültiger UniAccount benötigt wird. Sofern sie noch keinen UniAccount haben, finden sie entsprechende Anleitungen unter https://rz.uni-freiburg.de/de/services/uniaccount für die Beantragung eines solchen. Für Gäste-UniAccounts ist das Formular "Erstantrag (externe MitarbeiterInnen/Gäste)" zu verwenden. Alternativ zur UniCard gibt es weitere Ausleihmöglichkeiten für externe BenutzerInnen. (s. weiter oben im Abschnitt "UniCard-Gastkarten"). 


Kontakt für Fragen dazu:

gaeste@unicard.uni-freiburg.de

Ansprechpartner: Servicestelle Nutzerservice

 

UniCards für Beschäftigte, die im Personalverwaltungssystem des Universitätsklinikums verwaltet werden

Vorbemerkung: Die Gültigkeit von UniCards die nach den hier beschriebenen Prozessen erzeugt wurden, wird automatisch an die Vertragsdauer des Arbeitsvertrags in SAP HCM Klinikum / HIS SVA Universität angepasst.

Fallgruppe 1:  Beschäftigte, die im Personalverwaltungssystem des Universitätsklinikums verwaltet werden und Mitglieder oder Angehörige der Universität Freiburg sind

Diese Personen erhalten einen Beschäftigtenausweis. Dieser wird bis auf weiteres im Rechenzentrum ausgegeben. Für die erstmalige Ausstellung einer Karte genügt eine formlose Anforderung per E-Mail an die untenstehende Kontaktadresse.

Vor dem 13.7.2022 an diese Beschäftigtengruppe ausgegebene Karten, die in der Zwischenzeit abgelaufen sind, können nicht verlängert werden, sondern müssen durch neue Karten ersetzt werden. Diese sind bitte ebenfalls durch eine formlose E-Mail an untenstehende Kontaktadresse anzufordern.

Bei Anforderung einer Folgekarte geben Sie bitte auch die auf der alten Karte aufgedruckte Nummer an. Mit Hilfe dieser Nummer können bestehende Zutrittsberechtigungen von der alten auf die neue Karte übertragen werden.

Kontakt

klinikmitarbeitende@unicard.uni-freiburg.de

 

Fallgruppe 2:  Beschäftigte, die im Personalverwaltungssystem des Universitätsklinikums verwaltet werden aber weder Mitglieder noch Angehörige der Universität Freiburg sind

Diese Personen erhalten einen Gästeausweis.

Für Beschäftigte des Universitätsklinikums Freiburg - ohne universitäre Zugehörigkeit - besteht die Möglichkeit für dienstliche Zwecke eine UniCard mit eingeschränkten Berechtigungen zu beantragen. Zwingend muss hierfür die dienstliche Notwendigkeit vorliegen.

Sofern Sie in Forschung und Lehre tätig sind oder forschungsnahe Aufgaben (z.B. Zutritt zu universitären Lehr- oder Forschungsräumen) zu erfüllen haben, können Sie im Intranet des Universitätsklinikums Freiburg eine UniCard beantragen.

Antrag UniCard/Siport:

https://intranet.ukl.uni-freiburg.de/organisation-einrichtungen/weitere-einrichtungen/zdi/itservice/antrag-unicard-siport 

Die Prüfung der Anträge erfolgt ausschließlich durch die Verwaltung des Universitätsklinikums.

Nach erfolgreicher Freigabe Ihres Antrages leitet das Universitätsklinikum ihre Daten elektronisch an die Universität weiter. Sie bekommen dann von der Universität eine Bestätigung an Ihre E-Mail zugesandt und können die UniCard im Universitätsrechenzentrum, Hermann-Herder-Str. 10 abholen.

 

Kontakt

klinikmitarbeitende@unicard.uni-freiburg.de

 

Einrichtungskarten

Dabei handelt es sich um nicht-personalisierte Gastkarten, die wie auch die personalisierten Gastkarten dem gastgebenden Institut in Rechnung gestellt werden.

Informationen zum Bestellprozess und eine Abgrenzung zu personalsierten Gastkarten finden sie hier: https://wiki.uni-freiburg.de/campusmanagement/doku.php?id=hisinone:bearbeiten:allgemein:unicardeinrichtungskarte (zugänglich nach Anmeldung mit UniAccount).

 

Hinweis zur Erstattung von Restguthaben bei Kartenrückgabe

Aufgrund der weiterhin schwierigen Personalsituation bezüglich der Kartenproduktion und -ausgabe bitten wir Sie in Ihrem eigenen Interesse darum, sich vorab selbständig um die Rückerstattung des Restguthabens auf Ihrer alten Karte zu kümmern. Gehen Sie dazu in der Mensa am ServicePoint vorbei und lassen sich den auf der Karte verbliebenen Betrag auszahlen.

Geben Sie eine Karte mit Restguthaben im Rechenzentrum zurück, erhalten Sie nach der Bearbeitung Ihres Falls ein PDF, das Sie ebenfalls am Service-Point in der Mensa vorzeigen und sich das Geld zurückerstatten lassen können. Allerdings kann die Bearbeitung mehrere Wochen in Anspruch nehmen.