Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Wir über uns Aktuelle Nachrichten Personelle Verstärkung für „Research Data Management Group“
Artikelaktionen

Personelle Verstärkung für „Research Data Management Group“

02.09.2020 16:19

Ab dem 1. Juli ist Jan Leendertse Ansprechperson für Forschungsdatenmanagement in der Research Data Management Group, an der zentrale Einrichtungen der Universität beteiligt sind. Er wird die Felder Beratung, Schulung, Support und Strategieentwicklung vorantreiben.

Personelle Verstärkung für „Research Data Management Group“

Research Data Management Group – Logo

Mit der Einstellung von Jan Leendertse gibt es eine feste Ansprechstelle, die unter der FDM-Hotline 4646 unter der Mailadresse fdm@mail.uni-freiburg.de erreichbar ist. Die RDMG ist ein Zusammenschluss der zentralen Einrichtungen UB, FRS und RZ zum Thema Forschungsdatenmanagement (FDM).

Die ersten Ziele sind

- die Vorbereitung einer Leitlinie für das Forschungsmanagement an der Universität bzw. den jeweiligen Fakultäten,
- der Aufbau einer Beratung von Forschenden zum Umgang mit Forschungsdaten, Planung eines Forschungsvorhabens und dem Schreiben von Datenmanagementplänen,
- die Entwicklung von Diensten für Forschende und Forschungsgruppen,
- Workshopangebote in verschiedenen Formaten besonders in Zusammenarbeit mit der IWB und
- das Anstoßen einer Diskussion in und zwischen den Einrichtungen.


Jan Leendertse steht für Fragen oder Vorträge zu Verfügung. Er ist der Abteilung „eScience“ im Rechenzentrum zugeordnet.

Benutzerspezifische Werkzeuge