Uni-Logo
Artikelaktionen

VPN - Einleitung

VPN steht für Virtual Private Network und ermöglicht es, eine sichere Verbindung von Ihrem Rechner über das Internet zur Universität herzustellen, um interne Ressourcen gegebenenfalls auch von außerhalb der Universität zu nutzen.

Durch die VPN-Einwahl erlangen Sie eine öffentliche IP-Adresse der Universität Freiburg.

Die VPN-Client-Software müssen Sie einmalig auf Ihrem Notebook oder PC installieren. Beim Aufbau einer Verbindung zum Uni-Netzwerk authentifizieren Sie sich mit Ihrer Uni-Account-Benutzerkennung und dem eduroam-Passwort (RAS-Kennwort).

Den Download des vorkonfigurierten Cisco VPN-Clients kann das Rechenzentrum aus lizenzrechtlichen Gründen nur eingeschränkt zulassen. Sie haben folgende Möglichkeiten:

 

Weitere Informationen erhalten Sie im RZ-Wiki

Bitte informieren Sie sich vorab bei der Digitalen Bibliothek der UB, ob auf Ihr gewünschtes E-Journal oder Ihre Datenbank über VPN zugegriffen werden muss, oder ob Sie via "Mylogin" mit User-ID und "Myaccount-Passwort" Ihre gewünsche Datenbank erreichen. Folgende Anwendungen unterstützen die Mylogin-Authentifizierung:

https://mylogin.ub.uni-freiburg.de/info/application

 

Kontakt

Ansprechstellen WLAN / VPN

 

 
 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge