Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Wir über uns Aktuelle Nachrichten Anhaltende Sperrung der PC-Pools (E-Klausuren im RZ möglich)
Artikelaktionen

Anhaltende Sperrung der PC-Pools (E-Klausuren im RZ möglich)

29.05.2020 16:12

Nach den derzeit geltenden Regelungen und nach Begehung und Begutachtung der PC-Pools im RZ für eine Nutzung durch eine E-Klausur seitens der Stabsstelle Sicherheit liegt das folgende Votum vor: E-Klausuren sind Auflagen möglich, Kurse unf freies Üben bis vermutlich 24. Mai hingegen nicht.

Anhaltende Sperrung der PC-Pools (E-Klausuren im RZ möglich)

E-Klausur unter Auflagen: Hinweise, klare Sitzverteilung, Einbahnstraßenregelung und Desinfektion

Anlässlich einer E-Klausur, die heute in den PC-Pools (bwLehrpool) im Rechenzentrum geschrieben wurde, gab es eine Begehung und Begutachtung durch die Stabsstelle Sicherheit. Diese hat nochmal die Auflagen definiert, so dass es möglich ist, in den folgenden Räumen folgende Plätze zeitgleich für eine E-klausur zu nutzen: -113 5 Plätze -114 5 Plätze, -100 (rechte Seite) 5 Plätze, -100 (linke Seite) 5 Plätze, -110 6 Plätze. Klausuren müssen jedoch beantragt bzw. angemeldet werden.

Anderen Nutzungsformen wird vorbehaltlich entsprechender Lockerungen, die nach aktueller Corona-Verordnung (keine Präsenzveranstaltungen) nicht vor dem 14. Juni zu erwarten sind, noch eine Absage erteilt. Damit stehen auch die Ausweichflächen für die Werthmannstraße 4 im KG II oder andere Pools mit bwLehrpool-Umgebung vorerst nicht für Kurse oder auch das freie Üben zur Verfügung. Es ist jedoch jederzeit möglich, PCs aus den Pools aus der Entfernung/von zu Hause aus zu nutzen. Diese Möglichkeit wird im Moment stark vorangetrieben.

Siehe hierzu auch die Meldung der Pressestelle zu diesem Thema. Die anderweitig ungenutzten Kapazitäten in den Pools werden wir weiterhin "spenden" (Folding@Home).
Benutzerspezifische Werkzeuge