Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Wir über uns Aktuelle Nachrichten Konsortium DataPLANT auf NFDI-Konferenz
Artikelaktionen

Konsortium DataPLANT auf NFDI-Konferenz

13.07.2020 14:08

DataPLANT - ein auf die Pflanzengrundlagenforschung fokussierte Initiative im Rahmen der NFDI - hat sich als eines der geförderten Konsortien an der Zweiten NFDI-Konferenz (Online-Format) am 8. und 9. Juli 2020 beteiligt.

Neben den anderen zur Förderung vorgeschlagenen oder sich in der Planung befindenden Konsortien wurden auf der Konferenz in parallelen Sessions die jeweiligen Intentionen und Communities ebenso wie erste geplanten Aktivitäten zum Start im Oktober präsentiert. Die Abstracts (Abstract von DataPLANT) enthalten neben formalen Eckdaten auch Angaben zur Ausrichtung, Nutzerbedarfen der jeweiligen Scientific Community und Zielsetzungen des (geplanten) Konsortiums. Die Abstracts stellten neben den Beiträgen der GWK, der DFG und des NFDI-Direktoriums den aktuellen Diskussions-, Planungs- und Entwicklungsstand dar.

Damit strebte die Konferenz am 8. und 9. Juli drei Zielsetzungen an: Information seitens der DFG über das Konzept und die übergreifenden Ziele der NFDI, sowie über die Eckpunkte der Antragstellung für die zweite und dritte Runde; Vernetzung der zur Förderung vorgeschlagenen und geplanten Konsortien untereinander; sowie Vorstellung des Leiters des neu gegründeten NFDI-Direktorats, Professor Dr. York Sure-Vetter. Das Direktorat wird zukünftig die Selbstorganisation und Vernetzung der Konsortien zu konsortienübergreifenden Diensten, zu fachnahen oder datenähnlichen Angeboten und zu weiteren Fragen unterstützen.
Benutzerspezifische Werkzeuge