Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Wir über uns Aktuelle Nachrichten Remote bwLehrpool - erweiterter Prototyp und Live-Tests
Artikelaktionen

Remote bwLehrpool - erweiterter Prototyp und Live-Tests

14.05.2020 08:50

Nach ausführlichen Tests und Evaluationen war das Basismodul von Remote bwLehrpool stabil genug, um dieses auch praktisch einzusetzen. Einige Lehrende waren bereits so mutig und es auch soweit funktioniert. Es zeigten sich jedoch auch einige Herausforderungen.

Remote bwLehrpool - erweiterter Prototyp und Live-Tests

Erste Umsetzung einer Auswahlmöglichkeit Virtueller PC Pools.

Nach unserer ersten Ankündigung und der Meldung der Pressestelle hat nun parallel zu den Weiterentwicklungen mit Semesterbeginn auch der erweiterte Praxistest gestartet. Hierbei handelt es sich um einen erweiterten Prototyp, der eine erste Raumauswahl implementiert (siehe Bild).

Erste Kurse (dabei lief in einem Tab Remote bwLehrpool in einem weiteren Tab eine Videokonferenz für die Kommunikation) wurden bereits mit dem System abgehalten. Es gab zwischenzeitlich noch Probleme mit der Verfügbarkeit von Rechnern, diese wurden zuerst manuell behoben. Nun hoffen wir, dass hier ausreichend Puffer besteht. Weitere Herausforderungen liegen in der Qualität des Internet-Anschlusses: Geringe Bandbreite, hohe Latenz oder Paketverluste verschlechtern das Ergebnis und die User-Experience wird "laggy". Da das Ganze ein Prototyp ist und dynamische Ressourcen (bwCloud) genutzt werden, kann eine Verfügbarkeit nicht garantiert werden. Ebenso wird parallel die Weiterentwicklung im Rahmen des bwGPUL-Projekts, welches vom MWK für 1.5 Jahre gefördert wird, vorangetrieben.

Wenn Probleme auftauchen, bitte unbedingt die Support-Adresse pools@rz.uni-freiburg.de nutzen, damit das an der richtigen Stelle beim bwLehrpool-Team landet. Hierbei bitte möglichst auch eine kurze Information zur Internet-Anbindung (DSL, Kabel, offizielle Bandbreite, evtl. noch gemessene Bandbreite eines Speedtests) mit angeben. Das hilft für uns zu verstehen, was sinnvolle Minimalanforderungen sind. Für Rückmeldungen oder Diskussion kann auch der Thread im WB-ILIAS genutzt werden.
Benutzerspezifische Werkzeuge