Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Projekte Kooperationsprojekt "Wissen im Prozess"
Artikelaktionen

Kooperationsprojekt "Wissen im Prozess"

Laufzeit: 01. April 2013 - 28. Februar 2014

Im Rahmen des Projekts „Wissen im Prozess: Kollaborativ erstellte Online-Publikationen von Studierenden an der Universität Freiburg“ der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg werden u.a. innovative didaktische Methoden zur Förderung gemeinschaftlichen Arbeitens, mithilfe von virtuellen Kollaborationswerkzeugen getestet.

Vorgehen:

In der Projektphase  ...

  • werden didaktische Konzeptionen des kollaborativen Arbeitens erprobt
  • werden verschiedene E-Learning-Werkzeuge evaluiert (z.B. Etherpad, DokuWiki, MediaWiki, Wiki im LMS ILIAS)
  • wird die Wissenschaftlichkeit der studentischen Beiträge durch Qualitätssicherungs- und Feedbackprozesse überprüft

Ziele:

  • die studentischen Arbeiten sollen online publiziert und über Verschlagwortung auch in den Bibliothekskatalogen sichtbar und verfügbar gemacht werden
  • Erstellung von Leitfäden und Tutorials zur Weitergabe an interessierte Lehrende, die vorhaben virtuelle Kollaborationswerkzeuge in ihrer Lehre einzusetzen


Das Projekt wurde mit dem Instructional Development Award (IDA) 2013 ausgezeichnet. Es wird an der Universität Freiburg in der Kunstgeschichte durchgeführt (Prof. Dr. Hans W. Hubert und Prof. Dr. Anna Schreurs-Morét) sowie in Kooperation mit der Universität Konstanz (Germanistik, Jun.-Prof. Dr. Bent Gebert).

Im SoSe 2013 finden zwei Projektseminare statt, in denen die Studierenden jeweils gemeinsam ein Wiki erarbeiten. Weitere Projektseminare sind für das WS 2013/14 geplant.

Kunstgeschichte-Wiki (Zugriff mit Uni-Account): https://wiki.uni-freiburg.de/ida-kunstlit
Germanistik-Wiki: http://mediaewiki.org

 

Ansprechpartnerin im Rechenzentrum:

Barbara Müller, Dipl. Päd.
Servicestelle E-Learning
barbara.mueller@rz.uni-freiburg.de
Tel: 0761 - 203 - 9878

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge