Sie sind hier: Startseite Qualifizierungsprogramm Modul "Basics" ILIAS-Lernräume ansprechend und …

ILIAS-Lernräume ansprechend und lernförderlich gestalten

Die Lernplattform ILIAS bietet verschiedene Möglichkeiten, Lernprozesse der Studierenden über Lernobjekte bzw. Lernwerkzeuge in Kurs- oder Gruppenräumen zu unterstützen. Die gewünschte motivierende und damit auch lernförderliche Wirkung der virtuellen Lernumgebung hängt nicht zuletzt von der übersichtlichen Strukturierung dieser Elemente und der ansprechenden Seitengestaltung in ILIAS ab. Dabei ist die Orientierung an didaktischen Leitfragen und grundlegenden Gestaltungsprinzipien ebenso hilfreich wie der versierte Umgang mit den vielfältigen Möglichkeiten des ILIAS-Seiteneditors.


Im ersten Webmeeting erhalten die Teilnehmenden neben praktischen Anleitungen und Impulsen für eine gelungene Gestaltung von Kurs- und Gruppenräumen Gelegenheit zum Üben. Die asynchrone Arbeitsphase dient der Übertragung auf den eigenen Lehr-Lernkontext. Im zweiten Webmeeting werden die Ergebnisse vorgestellt und offene Fragen beantwortet. Der gemeinsame Austausch unter den Teilnehmenden erweitert das Spektrum an Ideen, Konzepten und Umsetzungsbeispielen. Zum Aufbau einer Community of Practice könnten einzelne erarbeitete Lösungen ggf. mit Zustimmung der Teilnehmenden auch als Vorlagen universitätsintern geteilt und anderen zur Nutzung bzw. Bearbeitung verfügbar gemacht werden.

 
Dozentinnen: Dorthe Hutz-Nierhoff und Claudia Gayer
 

Ziele

  • Die Teilnehmenden haben ein Verständnis für eine didaktische sinnvolle Gestaltung von virtuellen Lernumgebungen.
  • Sie kennen wesentliche Möglichkeiten ILIAS zur Seitengestaltung (z.B. Spaltenlayout, Objekteblöcke, Akkordeons, Bilder/Videos, Stylesheet etc.) und wissen, wie diese sinnvoll miteinander kombiniert werden können.
  • Sie wenden ausgewählte Gestaltungsprinzipien und -möglichkeiten in ILIAS auf ein eigenes Lehr-Lernbeispiel an, indem sie einen Kurs- oder Gruppenraum entsprechend adaptieren bzw. neu gestalten.


 

Inhalte (8 AE)

  • Prinzipien zur Strukturierung und optischen Gestaltung von ILIAS-Kurs- und Gruppenräumen
  • Gestaltung von ILIAS-Seiten mithilfe von Seiteneditor, Objekteblöcken und Co.
  • Anwendung der erworbenen Fertigkeiten auf ein eigenes Lehr-Lernbeispiel, Präsentation der Gestaltungslösung und Gelegenheit zum Peer Feedback

Voraussetzung

 

Termin

 

Wir pausieren im SoSe 2022 und starten mit einem überarbeiteten Konzept im WS 2022/23 wieder.