Sie sind hier: Startseite Qualifizierungsprogramm Modul "Basics" Aktivierung in der Präsenz- und …

Aktivierung in der Präsenz- und Onlinelehre mit Audience Response Systemen

Audience-Response-Systeme (ARS) - also Elektronische Abstimmungssysteme - ermöglichen es, anonyme Stimmabgaben auf eine Frage mit vorgegebenen Antwortmöglichkeiten durch mobile Endgeräte oder so genannte Clicker zu erfassen.

Abstimmungssysteme können in der Lehre unter anderem dazu genutzt werden, um die Aufmerksamkeit der Studierenden während der Vorlesung aufrechtzuerhalten oder Diskussionen unter den Studierenden anzuregen.

An der Universität Freiburg stehen aktuell drei verschiedene Systeme zur Verfügung, die sowohl in der Präsenz- als auch in der Online- oder Hybridlehre eingesetzt werden können.

In der ersten Präsenzsitzung erhalten die Lehrenden einen Überblick über die Abstimmungssysteme, die an der Universität Freiburg zur Verfügung stehen sowie didaktische Impulse für mögliche Einsatzszenarien. In der asynchronen Arbeitsphase werden die Systeme im eigenen Lehr-/Lernkontext erprobt. Im abschließenden Webmeeting stellen die Teilnehmenden ihre Ergebnisse und Eindrücke vor. Der gemeinsame Austausch soll das Spektrum an Ideen, Konzepten und Umsetzungsbeispielen erweitern. 

Dozentin: Barbara Müller
 

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die Audience-Response-Systeme, die an der Universität Freiburg zur Verfügung stehe;
  • kennen die unterschiedlichen Funktionalitäten der jeweiligen Systeme sowie deren Stärken und Schwächen;
  • sind in der Lage in Hinblick auf ihr jeweiliges Lehr-/Lernszenario das passende Abstimmungssystem auszuwählen;
  • erstellen eigenen Abstimmungen und fügen diese in ihren Lehr-/Lernkontext ein.

 

Inhalte (8 AE)

  • Übersicht über die Abstimmungssysteme ILIAS-LiveVoting, eduVote und SMILE
  • Didaktische Einsatzszenarien (Präsenz, Online, Hybrid) für Abstimmungssysteme
  • Kriterien und Leitfragen für die Auswahl eines passenden Abstimmungssystem
  • Anwendung der erworbenen Fertigkeiten auf ein eigenes Lehr-Lernbeispiel, Präsentation der Gestaltungslösung und Gelegenheit zum Peer Feedback

Voraussetzung

  • Sie sind Lehrperson an der Universität Freiburg
  • und haben Grundkenntnisse im Umgang mit der Lernplattform ILIAS durch Besuch der Einführungsschulung, durch die Nutzung des „Werkzeugkasten Digitale Lehre oder learning by doing
  • Bring your own device – bringen Sie bitte einen Laptop und ein Smartphone zur Präsenzveranstaltung mit (sollte dies nicht möglich sein, bitten wir um Kontaktaufnahme rechtzeitig vor der Präsenzsitzung).

 

Nächster Termin

Wir pausieren im SoSe 2022 und starten mit einem überarbeiteten Konzept im WS 2022/23 wieder.