Uni-Logo
Sections
You are here: Home Services E-Learning Praxistag der digitalen Lehre - 03.07.2018
Document Actions

Praxistag der digitalen Lehre - 03.07.2018

Auf Initiative der Prorektorin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Juliane Besters-Dilger, findet am 3.7.2018 im Paulussaal von 9-17 Uhr ein Praxistag der digitalen Lehre statt.

 

Termin:   Di, 3.7.2018

Zeit:        9:00 (s.t.) bis 17:00 h.

Ort:         Paulussaal, Dreisamstr. 3, Freiburg

 

Schwerpunkte des Praxistages der digitalen Lehre sind u.a.

  • zielführende Nutzung der Digitalisierung zur Unterstützung der Studieneingangsphase
  • Angebote zur Orientierung für Studierende über ihren erreichten Lernstand
  • alternative Formen der Wissensvermittlung und aktivierende Methoden in der Präsenzlehre
  • Vorstellung zentraler Beratungs- und Betreuungseinrichtungen sowie für alle Fakultäten nutzbare digitale Lehr-Infrastruktur

 

Der Tag wird in abwechslungsreichen Formaten mit Kurzpräsentationen, Themenrunden, Postern, Infoständen sowie "Demos zum Anfassen" gestaltet.

Programm:

09.15

Begrüßung und Einführung

- Prorektorin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Juliane Besters-Dilger
- CIO Prof. Dr. Gerhard Schneider

09.30 Digitalisierung in der Lehre an der Universität Freiburg (Dr. Nicole Wöhrle)
10.00

E-Portfolios als Reflexionsinstrument und kompetenzorientiertes Prüfungsformat (Dr. Lena Krämer, Institut für Psychologie, E-Learning-Förderpreis 2017)
Tags: Prüfungen, ILIAS, E-Portfolio

Acht Unis lehren & lernen gemeinsam: Standortübergreifende Ringseminare (Ingo Henneberg, Seminar für wissenschaftliche Politik, E-Learning-Förderpreis 2018))
Tags: Präsenzlehre vernetzen, ILIAS, Flipped Classroom

10.45 Pause
11.15

Kurzinputs zu Erfahrung von Lehrenden mit anschließenden Themenrunden für Austausch, Diskussion, Vernetzung:

Praxisbeispiele für die Digitalisierung in der Lehre an der Uni Freiburg

Themen:

  • Selbstlernphasen mit Online-Modulen gestalten
    mit Dr. Janina Kirsch (Fakultät für Biologie), Milena Isailov-Schöchlin (Master Parodontologie & Implantattherapie), Dr. Klaus Braun/Dr. Helmut Saurer (Professur für Physische Geographie)
    Moderation: Daniel Sassiat
  • Digitale Tools für die interaktive Lehre
    mit Florian Kernen (Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde), Linus Feiten/Felix Neubauer, Leonie Feldbusch (Institut für Informatik / Technische Fakultät)
    Moderation: Claudia Gayer
  • Curriculumsentwicklung durch digitale Lehrszenarien
    mit Jun.-Prof. Dr. Katja Zaki (Romanisches Seminar), Dr. Anne Liefländer (Fakultät für Biologie)
    Moderation: Dr. Günter Schmidt-Gess
  • Infrastrukturen zur Umsetzung & Organisation digitaler Lehre (HisInOne, ILIAS u.a.)
    Moderation: Dr. Thomas Mann
13.15 Mittagspause und Präsentationen an den Infoständen
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über Lehrprojekte und techn. Infrastrukturen zu informieren, sowie mit Ansprechpartner/innen der Supporteinrichtungen in Kontakt zu kommen
14.15

Workshops und Themenslots

Themen:

  • Lernstandskontrolle und Kompetenzorientierung u.a. in der Studieneingangsphase
    mit Michael Thimm (EZW, ZfS) und Hanna Köpper (Humanmedizin)
    Moderation Dorothea Roesch und Marion Uhl
  • Frei verfügbare Lernmaterialien (OER) und Urheberrecht
    mit Peter Rempis (OER BW), Nadja Kummer (JSL)
    Moderation:
    Tobias Schmidt (Studiendekanat Medizin)
  • Lerngruppen, ILIAS-App & co - Angebote von und für Studierende
    mit Marko Glaubitz
  • Infrastrukturen für die Produktion und Bereitstellung von Videos (Medienzentrum, UniCross, Vorlesungsaufzeichnung, Videoportal ...)
16.00

Kaffeepause und Präsentationen an den Infoständen.

16.30 Ende der Veranstaltung

 

Der Praxistag richtet sich an alle Lehrenden und Studierenden der Universität Freiburg sowie der anderen Freiburg Hochschulen. Es ist möglich, nur vor- oder nachmittags an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten, auch wenn Sie nur an Teilen der Veranstaltung dabei sein können.

Die Anmeldung ist geschlossen.

 

Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte an uns  per E-Mail oder telefonisch (203-4600).

Abteilung E-Learning

Kontakt

E-Mail

Tel: 0761/203-4600

Workshops

Aktuelles zu E-Learning

E-Learning-Blog

Abteilung E-Learning auf:


Twitter

 

Personal tools