Uni-Logo

Lehrpools

Das Rechenzentrum stellt PC-Lehrpools zur Verfügung. Sie stehen allen Mitgliedern der Universität für Kurse und zur freien Benutzung offen.

Ort und Öffnungszeiten

Im Rechenzentrum finden Sie im Untergeschoss vier Lehrpools mit je 12 - 17 PC-Arbeitsplätzen, die im bwLehrpool-Modus betrieben werden.

Die Räume sind zu den regulären Öffnungszeiten (Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr, samstags von 9 - 13 Uhr) für alle Uni-Angehörigen zur freien Nutzung geöffnet. Eine längere Nutzung durch Lehrpersonal ist möglich, bitte beachten Sie in diesem Falle jedoch, dass ab 20.00 Uhr kein Support mehr besteht; es wird zudem empfohlen, sich vorher eine Schließkarte erteilen zu lassen.

In den Lehrpools haben Kurse Vorrang. Bitte beachten Sie deshalb die Belegzeiten durch Lehrveranstaltungen! Diese sind an der Eingangstür des jeweiligen Lehrpools ausgehängt. Auf Anweisung von Lehrenden ist ein Kursraum zu räumen.

Weitere Pools des Rechenzentrums stehen Ihnen in der RZ-Außenstelle im KG 2 im 4. Obergeschoss Montag bis Freitag 9 - 20 Uhr, samstags von 9 - 12:30 Uhr zur Verfügung.

Weitere Computerräume befinden sich in anderen Einrichtungen der Universität (Fakultäten, Fachbereiche etc.) sowie der Universitätsbibliothek, welche ebenfalls bwLehrpool als technische Grundlage nutzen. Hier gelten zum Teil andere Bedingungen als im RZ. Bitte erkundigen Sie sich daher gegebenenfalls direkt vor Ort.

Anleitungen und Dokumentation

Anleitungen und ausführliche Informationen finden Sie im RZ-Wiki. Dort können Sie als Uni-Mitglied an der Dokumentation mitarbeiten und diese erweitern.

Support

Bei Fragen, Problemen und Anregungen steht Ihnen der Lehrpool-Support zur Verfügung. Bitte melden Sie Probleme möglichst sofort und fügen zur erleichterten Bearbeitung eine genaue Fehlerbeschreibung hinzu.

Sonstige Ansprechpartner

  • Raumbuchung für Lehrbeauftragte und Accounts:
    raumbuchung@rz.uni-freiburg.de
  • Hardware: Werner Suger, Tel.: 203-4639
  • Benutzung VMWare und Ansprechpartner für Lehrende: Hilfskräfte des Rechenzentrums

 

Benutzerspezifische Werkzeuge