Uni-Logo
Artikelaktionen

Modul "implementation"

Der Fokus des Moduls "implementation" liegt in der eigenständigen Entwicklung und Umsetzung eines E-Learning-Lehrprojektes.

Das Modul "implementation" ist der zweite Bestandteil des E-Learning-Qualifizierungsprogramms. Hier entwickeln Sie ein eigenes Lehrprojekt und setzen dieses um. Eine finanzielle Förderung durch die Universität in Form eines Förderpreises ist möglich.

 

implementation_bild

(Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Darstellung)
 

Ablauf des Moduls "implementation"

 

  • Sie reichen bei der Servicestelle E-Learning oder der Abteilung Hochschuldidaktik eine Projektskizze Ihres geplanten Vorhabens zum 15.3. bzw. 15.9. ein.
  • Im Kick-Off-Workshop stellen Sie Ihr geplantes E-Learning-Lehrprojekt vor. Gemeinsam mit den Kolleginnen von der Servicestelle E-Learning, der Abteilung Hochschuldidaktik sowie anderen Teilnehmenden des Qualfizierungsprogramms diskutieren Sie die vorgestellten E-Learning Szenarien und entwickeln Ihr Projekt weiter. Der Kick-off-Workshop findet jeweils einige Wochen vor Semesterstart statt und wird mit den Teilnehmenden individuell vereinbart.
  • Die Umsetzung des Lehrprojekts erfolgt über 1-2 Semester. Die Erfahrungen dokumentieren und reflektieren Sie begleitend  anhand eines Leitfadens. Die Mitarbeiterinnen der Servicestelle E-Learning, der Abteilung Hochschuldidaktik stehen Ihnen bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite.
  • In einem ca. 4 stündigen Abschluss-Workshop präsentieren Sie Ihr Lehrprojekt, reflektieren Ihre Erfahrungen reflektiert und diskutieren diese mit den KollegInnen.
  • Mit einer Reflexion des Lehrprojekts (ca. 20 S.) schließen Sie das Modul ab.

 

Der Arbeitsaufwand im Modul implementation ist abhängig vom geplanten Lehrprojekt. Für den Kick-off-Workshop (4AE), den Abschluss-Workshop (4AE) und die Reflexion des Projektes (20 AE) müssen Sie mit insgesamt 28 AE (a 45 min) rechnen.

Anrechnung auf das Baden-Württemberg-Zertifkat für Hochschuldidaktik

Das Modul "implementation" wird als Schwerpunktbildung in Modul III des Baden-Württemberg-Zertifkats für Hochschuldidaktik anerkannt.

Förderpreis

Lehrende, die im Rahmen des Moduls implementation innovative Lehrkonzepte umsetzen, können sich um einen uniinternen Förderpreis von 5.000 € für herausragende Lehrprojekte bewerben.

Nähere Informationen erhalten Sie gerne beim Besuch des Workshopprogramms oder direkt beim Team der Servicestelle E-Learning.

Benutzerspezifische Werkzeuge