Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Services E-Learning Qualifizierungsprogramm Modul "basics" Lernendenaktivierung mit ILIAS
Artikelaktionen

Lernendenaktivierung mit ILIAS

Die Lernplattform ILIAS bietet eine ganze Reihe an Kollaborations- und Kommunikationswerkzeugen, die man hervorragend in der Lehre einsetzen kann: Wikis für das gemeinsame Arbeiten an Texten oder Glossaren, Foren für FAQ (Häufig gestellte Fragen) bzw. die Kommunikation unter den Studierenden und Lehrenden. In Blogs lassen sich gemeinsam Themen bearbeiten, Artikel schreiben und kommentieren. Mit dem Etherpad können mehrere Personen zeitgleich Texte schreiben und über diese in einem parallelen Chat diskutieren. Es gibt die Möglichkeit, Kleingruppen einzurichten und Lernräume so zu gestalten, dass Studierende die Werkzeuge ihrer Wahl selbst bestimmen können. 

Werden kollaborative Lehrszenarien gut geplant und in das Lehrkonzept integriert, können sie äußerst motivierend und bereichernd für Studierende und Lehrende sein. Was muss man bei der Planung beachten? Wie setzt man diese Werkzeuge didaktisch sinnvoll und zielführend in der Lehre ein? Für welche Einsatzszenarien eignet sich welches Werkzeug? Wie motiviert man Studierende zu aktiven Mitarbeit?

Im Workshop wird diesen Fragen nachgegangen und der konkrete Einsatz mehrerer Werkzeuge praktisch erkundet und vorgestellt.
 

Ziele


Die Teilnehmenden kennen die grundlegenden Möglichkeiten und Prinzipien kollaborativen Arbeitens mit Onlinewerkzeugen, unter anderem am Beispiel von Wikis, Blogs, Etherpad, Foren, entwickeln mögliche Einsatzszenarien in der Lehre, akademischen Kontexten oder für andere Anwendungsbezüge und können diese umsetzen.
 

Inhalte (8 AE)

  •  Strategien für kollaborative Arbeiten und Schreiben
  • Einsatz und Konzeption von „peer-reviewing“ Szenarien
  • Prinzipien des kollaborativen Wissensmanagements mit Hilfe von Onlinewerkzeugen
  • Was sind Wikis, Blogs, Etherpad & co, wie setze ich sie in der Lehre ein?
  • Konzeption verschiedener Einsatzszenarien für kollaborative Werkzeuge

 

Voraussetzung

  • Sie sind Lehrperson an der Universität Freiburg
  • und haben Grundkenntnisse im Umgang mit der Lernplattform ILIAS durch Besuch der Einführungsschulung oder learning by doing (bitte bei Anmeldung mit angeben!)

 

Nächster Termin

Wintersemester: Freitag, 10.11.2017, 9.00 (s.t.) - 17.00 Uhr

Zur Anmeldung

Benutzerspezifische Werkzeuge