Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Services Beschaffung Software Landeslizenz MATLAB
Artikelaktionen

Landeslizenz MATLAB

MATLAB ist eine Hochsprache für technische Berechnungen und eine interaktive Umgebung z.B. für die Visualisierung und Analyse von Daten oder auch numerische Berechnungen.

Am 1. April 2013 ist der Matlab-Landeslizenzvertrag in Kraft getreten. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie die Studierenden der Universität Freiburg können diesen nutzen. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Klinikums sind ebenfalls nutzungsberechtigt, wenn sie auch Mitglied der Medizinischen Fakultät sind. Die Laufzeit der Lizenz beträgt 5 Jahre.

*Bitte beachten Sie den aktuellen Hinweis zu den 32- und 64-bit Versionen von Matlab (unten).

Die Landeslizenz umfasst neben dem jeweils aktuellen Basispaket Matlab auch Simulink sowie mehr als 60 Toolboxen. 

Im Rahmen der Landeslizenz stehen drei Produktversionen zur Verfügung:

1. Mit der TAH (Total Academic Headcount) Campus Option für Mitarbeiter in Einrichtungen der Universität

  • Individuallizenzen
  • Netzwerklizenzen
     

2. Mit der TAH Student Option für Studierende der Universität Freiburg

  • Studentenlizenzen
     

Bitte beachten Sie dabei:

Die Campus Option gestattet die Installation auf den Institutsrechnern. Gleichzeitig können die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit individuellen Lizenzen diese auch auf privaten Rechnern einsetzen. Die Netzwerklizenzen sind z.B. dann sinnvoll, wenn Sie in Ihrem Institut einen eigenen Lizenzserver zur bequemen Installation der Software in Pools verwenden wollen.

Die Studentenlizenzen sind nur zur Installation auf den privaten Rechnern der Studierenden erlaubt. Dabei sind bis zu zwei Installationen bzw. gleichzeitige Nutzung erlaubt.

Aus dem Vertrag:

3.1.1.

TAH – Campus Option. During the License Term, Programs may be installed and used by Licensed Users on Licensee-owned or leased individual, standalone computers and computers that are in a network configuration...

Licensee‟s faculty and academic staff who are Licensed Users may install and use the Programs on their personally owned computers, on campus, off campus, and via remote access. Under this TAH – Campus Option, students qualify as Licensed Users solely for the purpose of using the Programs in on-campus computing facilities and are expressly prohibited from installing and executing the Programs on their personally owned computers. …

3.1.2.

TAH – Student Option. During the License Term, Programs may be installed and used by student Licensed Users only on their personally owned or leased computers. Student Licensed Users may not use a Program on more than two (2) Computers simultaneously, whether installed on individual standalone Computers or on networked Computers. Licensee‟s faculty and academic staff cannot be considered "Licensed Users" under this TAH - Student Option.

Bezug der Software  (Campus Option)

Individuallizenzen können über den Softwareshop der Universität Freiburg bezogen werden. Die jährlichen Mietgebühren pro Lizenz belaufen sich auf 150 €. Die Laufzeit beginnt am 1.4. eines Jahres und endet am 1.4. des Folgejahres. Die Mietgebühr fällt immer in gleicher Höhe an, egal zu welchem Zeitpunkt im Verlauf des Jahres die Beschaffung erfolgt.

Netzwerklizenzen werden direkt beim Rechenzentrum bestellt. Dabei muss ein eigener Lizenzserver betrieben werden. Die Staffelung der Kosten pro Nutzer und Jahr  hängen von der Anzahl der gleichzeitigen Nutzer ab und bewegen sich zwischen 200 € (bei 1-5 gleichzeitigen Nutzern) und 60 € (bei mehr als 50 gleichzeitigen Nutzern). Bitte nehmen Sie für diesen Fall Kontakt mit dem Rechenzentrum über lizenzen@rz.uni-freiburg.de auf.

Bezug der Software  (Student Option)

Studierende beziehen die Software (TAH Student Option) kostenfrei ebenfalls über den Softwareshop der Universität Freiburg (ggfs. nach dortiger Registrierung als Student bzw Studentin der Uni Freiburg). Bitte beachten Sie, dass Sie für den Download und die Aktivierung von MATLAB einen MathWorks-Account benötigen. Dazu ist es zwingend notwendig, dass Sie eine studentische Mailadresse der Uni Freiburg angeben, d.h. eine Mail-Adresse mit einer der folgenden Domänen:

merkur.uni-freiburg.de
venus.uni-freiburg.de
mars.uni-freiburg.de
jupiter.uni-freiburg.de
saturn.uni-freiburg.de
uranus.uni-freiburg.de
neptun.uni-freiburg.de
pluto.uni-freiburg.de
students.uni-freiburg.de
 

Nähere Informationen zur Erstellung des MathWorks-Accounts erhalten Sie nach der Bestellung vom Softwareshop.

Installation

Die Software kann entweder direkt über den Softwareshop (Mitarbeiter), das MathWorks-Portal (Studierende und Mitarbeiter) oder über eine geschützte Seite als ISO-Image von einem Server des Rechenzentrums heruntergeladen werden. Den Aktivierungskey sowohl für die Individual- als auch die Studierendenlizenzen erhalten Sie vom Softwareshop nach dem Kauf der Lizenz.

Die Installationsanleitung führt Sie durch den Installationsprozeß. Sie gilt für die Individuallizenz (Lizenzmodel "Designated Computer"). Sie benötigen zur Installation einen MathWorks-Account, den Sie sich ggfs. noch anlegen müssen. Dabei ist zwingend eine Mailadresse  aus dem Uni-Bereich (@*.uni-freiburg.de) oder der Uniklinik (@uniklinik-freiburg.de) vorgeschrieben.

*Hinweis: Die Version R2015b wird die letzte MATLAB 32-bit Version für Windows sein. Nachfolgende Versionen werden nur noch für 64-bit Betriebssysteme zur Verfügung stehen. Mathworks empfiehlt deshalb, um die aktuellsten MATLAB Versionen nutzen zu können, Ihr Windows auf ein 64-bit System zu migrieren. Sie können jedoch weiterhin die Versionen bis R2015b mit Ihrem 32-bit System verwenden. Mathworks führt für diese Versionen den technischen Support fort.
Weitere Informationen zu den aktuellen und geplanten Änderungen für Mathworks Produkte finden Sie hier.

Fragen zur MATLAB Landeslizenz formulieren Sie bitte per mail an lizenzen@rz.uni-freiburg.de.

Benutzerspezifische Werkzeuge