Uni-Logo
Artikelaktionen

Screenpresso

Screenpresso ist ein leicht zu bedienendes Screenshot-Tool, mit dem Sie Bildschirmfotos und Bildschirmvideos von ihrem Desktop machen und mit dem Bildeditor bearbeiten können, um diese dann in Dokumente, Präsentationen oder direkt in emails einzufügen.

 

Was ist Screenpresso?

Screenpresso ist ein leicht zu bedienendes Screenshot-Toolmit dem sich Bildschirmfotos und Bildschirmvideos erstellen lassen. Hierbei kann entweder der gesamte Bildschirminhalt oder ein Ausschnitt ausgewählt werden. Die Bildschirmaufnahmen lassen sich mithilfe des integrierten Bildeditors bearbeiten und beispielsweise mit Anmerkungen, Hervorhebungen, Nummerierungen usw. versehen. Die bearbeiteten Aufnahmen können in Dokumente eingebunden, geteilt oder direkt per E-Mail verschickt werden.

Screenpresso gibt es sowohl als eingeschränkte kostenlose Version, als auch als Vollversion. Das Rechenzentrum der Universität Freiburg hat die Vollversion lizenziert, die allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für dienstliche Zwecke zur Verfügung steht.

 

Funktionen im Überblick

  • Erstellen von Screenshots und Videos des gesamten Bildschirms oder eines Ausschnitts
  • Umfangreiche Bearbeitungsfunktionen durch den integrierten Editor.
  • Möglichkeit Hervorhebungen, Markierungen, Pfeile, Nummerierungen usw. hinzuzufügen. Eine spätere Bearbeitung ist möglich.
  • "Scroll-Down-Screenshots", zusammenhängende Screenshots über mehrere Bildschirmseiten erstellen.
  • OCR-Funktion: Texterkennung in Screenshots.
  • Zahlreiche Exportformate, darunter alle gängigen Bild- und Videoformate sowie PDF.
  • Videos mit Audio aufnehmen. Als Quellen sind sowohl Mikrofon als auch System-Audio möglich. 
  • Möglichkeit der Veröffentlichung über integrierte Cloud- und Social-Media-Dienste.
  • Verwendung auch ohne Installation möglich.

 

Exklusiv für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität: Screenpresso kostenlos als Vollversion  

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Universität Freiburg haben Sie die Möglichkeit, Screenpresso als Vollversion zu erhalten. Mit der Vollversion können im Vergleich zur kostenlosen Version bearbeitete Aufnahmen auch nachträglich geändert werden, der Editor bietet umfangreichere Funktionen, außerdem werden Videoaufnahmen nicht mit dem Hersteller-Logo gekennzeichnet.

 

Installation 

Zunächst müssen Sie die kostenlose Programmversion installieren, die Sie in einem zweiten Schritt, anhand eines Lizenzschlüssels, zur Vollversion umwandeln können.

 

Schritt 1: Installation der kostenlosen Programmversion

Öffnen Sie die Seite des Herstellers, und laden Sie die kostenlose Free-Version herunter: 

www.screenpresso.com/de/download/

Auf der Seite können Sie auch das Benutzerhandbuch herunterladen, in dem Sie weitere Hinweise zur Installation finden.


Schritt 2: Lizenzschlüssel 

  1. Sie erhalten den Lizenzschlüssel für die Vollversion über folgenden Link
  2. Nachdem Sie sich mit Ihrem Uni-Mitarbeiter-Account eingeloggt haben, können Sie den Schlüssel herauskopieren und ihn in einem Dokument speichern.

  

Schritt 3: Umstellung auf die Vollversion 

  1. Gehen Sie mit einem Rechts-Klick auf den Screenpresso-Icon in Ihrer Taskleiste im unteren Bildschirmrand, und klicken Sie auf „Upgrade to Pro“.
  2. Es öffnet sich ein neues Fenster, in das Sie den Lizenzschlüssel eintragen müssen, welchen Sie - wie in Schritt 2 beschrieben - erhalten haben (Tipp: am besten mit Copy & Paste, um Übertragungsfehler zu vermeiden!).
  3. Nach Eingabe des Lizenzschlüssels wird Ihre Screenpresso Free-Version automatisch auf die Screenpresso Pro-Version umgestellt und es stehen Ihnen sofort alle zusätzlichen Funktionen zur Verfügung. 

  

Handhabung  

Ein ausführliches Benutzerhandbuch für die Handhabung von Screenpresso finden Sie hier“.

 

Bitte beachten Sie

Die Lizenz für die Nutzung der Pro-Version gilt NUR für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Universität Freiburg mit einem gültigen Mitarbeiter-Account.

Der Lizenzschlüssel ist für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Universität Freiburg ausschließlich zur dienstlichen Nutzung erhältlich. Eine private Nutzung von Screenpresso ist durch die Lizenz der Universität nicht gestattet. Ebenso ist die Nutzung durch Lehrbeauftragte und Studierende ausgeschlossen, sowie für Angehörige der Universitätsklinik Freiburg. 

 

Kontakt und Support 

Das Rechenzentrum kann leider keinen Support zur Installation oder Nutzung der Software anbieten!

Falls Sie Probleme beim Abrufen des Lizenzschlüssels haben, können Sie sich gern an folgende E-Mail-Adresse wenden: lizenzen@rz.uni-freiburg.de.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge