Uni-Logo

E-Lunch 29.06.2011: Web-to-Print

Erstellen von Drucksachen im Corporate Design und Bestellungen in der Uni-Druckerei - Marcel Oettrich, Stabstelle Marketing und Wissensmanagement der Universität Freiburg

Was
  • E-Lunch
Wann 29.06.2011
von 13:30 bis 14:00
Wo Online-Meeting
Name
Kontakttelefon 0761 203-9024
Termin übernehmen vCal
iCal

Das Web-to-Print ist eine Online-Anwendung, mit der Vorlagen für Druckerzeugnisse erstellt werden können, ohne eine Spezialsoftware einzusetzen. Visitenkarten, Flyer, Prospekte etc. können schnell in hochwertiger Qualität mit einheitlichem Design erstellt werden. Neu in der Version 2.0: Neben etlichen Verbesserungen wurde das Bestellsystem der Uni-Druckerei integriert.

Marcel Oettrich von der Stabstelle Marketing und Wissensmanagement der Universität Freiburg wird über das Web-to-Print Angebot der Universität berichten. 

Das Web-to-Print ist eine Online-Anwendung, mit der Vorlagen für Druckerzeugnisse erstellt und genutzt werden können, ohne eine Spezialsoftware einzusetzen. Die Benutzung ist sehr einfach und benötigt nur einen Webbrowser.

Die von der Stabsstelle Marketing und Wissensmanagement im gültigen Corporate Design erstellten Vorlagen werden im Web-to-Print von den NutzerInnen mit individuellen Inhalten (Text und Bild) versehen. So lassen sich Visitenkarten, Flyer, Poster, Prospekte etc. schnell in hochwertiger Qualität mit einheitlichem Design erstellen.
Neu in der Version 2.0: Neben etlichen Verbesserungen wurde das Bestellsystem der Uni-Druckerei integriert. Somit müssen Sie sich nur einmal am System anmelden und können direkt Druckerzeugnisse in der Uni-Druckerei bestellen. So können Sie auch beliebige andere PDF-Druckvorlagen drucken lassen.
Marcel Oettrich wird in das Erstellen und Bearbeiten von Drucksachen anhand von Beispielen einführen, sowie erklären, wie Bestellungen in der Uni-Druckerei aufgegeben werden können.

 

Aufzeichnung des E-Lunches

Die Aufzeichnung des online-Vortrags finden Sie hier.

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge