Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite IT-Sicherheit - frITs
Artikelaktionen

IT-Sicherheit

Die Sicherheit der IT-Infrastruktur ist ein strategisches Ziel der Universität Freiburg. Sie setzt die Mitwirkung aller Mitglieder und Angehörigen der Universität voraus.

Sicherheit ist eine Kalkulation, die eine Balance zwischen Aufwand und eingesparten Kosten sucht, die durch Schäden entstehen können. Informationssicherheit wird mit dem Ansatz des Risikomanagements verfolgt. Das Rechenzentrum folgt damit Vorgaben des Landes Baden-Württemberg an Hochschulen.

frITs

Der Anstoss für frITs ist das Landesprojekt bwITsec, in dem die Volluniversitäten in Baden-Württemberg ihre Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit koordinieren.

frITs ist eine Abkürzung aus FReiburger IT-Sicherheit. Hier sollen Schwachstellen und Vorfälle verfolgt werden, die ausschließlich die IT-Systeme der Universität Freiburg betreffen. Der Kontakt ist per Mail an frits@rz.uni-freiburg.de möglich oder per Telefon mit den Nummern 0761 - 230 97897 oder 96806.

Benutzerspezifische Werkzeuge